Seit 2005 bieten wir professionelle Webdienstleistungen.

menu x
menu x

SEO Meisterwerk Webseitenrelaunch oder Homepageumzug

Nahezu nichts ist anspruchsvoller, als ein fertiges Webprojekt zu „upgraden“, eine neue Struktur zu schaffen oder einen völlig neuen Seitenbereich, wie z.B. einen Shop zu integrieren. Insbesondere bei bestehenden Content-Portalen und viele neuen Shopunterseiten ist das Wichtigste, die aktuellen Besucherzahlen durch ein Seitenupdate nicht zu verlieren. Darauf sollten Sie unbedingt achten…

1. Perfekt zugeschnittene neue Inhalte

Planen Sie die neue Struktur wirklich bis ins kleinste Detail. Sollte das neue Produkt aus vielen neuen Unterseiten bestehen ist es immens wichtig, dass sich die Inhalte nicht mit den bisherigen Inhalten auf der Homepage überschneiden. Sonst ist Google nicht mehr klar, welche Seiten nun die korrekte Version enthalten und welche weniger wichtig sind. Google wird also nur eine der beiden ähnlichen Seiten im Index ranken.

2. Neue Testseiten der Homepage immer schützen

Wenn Sie live auf Produktivsystemen arbeiten, muss der neue Bereich unbedingt mit einem Passwort geschützt oder noch besser offline getestet werden. Manchmal ist Google dann „leider“ schnell wie der Blitz und rankt etwaige noch lange nicht ausgereifte Testseiten direkt im Googleindex.

Das kann ebenfalls passieren, wenn Sie versehentlich Íhren bestehenden Google Analytics Tracking Code in die neuen Seiten integrieren. So indiziert Google direkt die vermeintlich fertigen neuen Inhalte an denen Sie noch „pfeilen“. Da diese Inhalte noch lange nicht ausgreift sind, werden diese dann auch direkt wegen minderwertiger oder „dünner“ Inhalte bei Google abgewertet oder gar nicht erst in den neuen GoogleIndex aufgenommen. Die nächste Indexbewertung kann danach später sein als Ihnen lieb ist.

3. Aktuelle SEO Statistiken vor Liveschaltung einsehen und sichern

Schauen Sie sich vor der Liveschaltung in jedem Fall Ihre SEO Statistiken an, wichtige Punkte sind hier:

  • Anzahl der indizierten Seiten
  • Ladegeschwindigkeit der Seiten (z.B. Startseiten, Kategorie- und Detailseiten)
  • Datum zuletzt indiziert, insbesondere starke Übersichtsseiten und die Homepage (Startseite)
  • aktuelle IP Adresse des Servers oder der Homepage
  • SEO Sichtbarkeit (z.B. bei sistrix.de oder in den Google Webmastertools)
  • Seiten mit den meisten Besuchern
  • starke Schlagwortkombinationen, die Besucher generieren
  • belegte Plätze in der Suchmaschine (Keyword/Ranking)

Nur mit diesen Daten können Sie effektiv vergleichen, ob und wie gut die neuen Seitenbereiche ankommen. Außerdem verlieren Sie nicht so viel Zeit, falls es ein Problem mit den neuen Webseiten gibt.

4. Darauf müssen Sie sich bei einer Schaltung neuer Inhalte einstellen…

  • Die komplette Homepage wird kurz einen starken Einbruch haben, besonders wenn viele neue Inhalte und Unterkategorien dazu gekommen sind. Google muss erst einmal die neuen Inhalte zuordnen, und blendet im schlimmsten Falls sogar temporär Ihre Inhalte aus. Der Traffic sollte danach aber wieder hoch gehen.
  • Die Besucherzahlen werden in den meisten Fällen zurück gehen, es sei denn, Sie lassen parallel zum Start über Social-Media Kampagnen neue Besucher generieren. Das liegt daran, dass Google die gesamte Linkpower der Seiten (Link-Juice) auf mehrere neue Seiten aufteilen muss, demnach werden alle Seiten erst einmal etwas schwächer. Maßnanhme zur Vermeidung: erstellen Sie perfekte neue Inhalte mit einem super Titel und einer durchdachten Beschreibung (META DESC). Reißende Titel und hochwertige lange Texte können den Besuchereinbruch evtl. etwas ausgleichen.
  • Sollte sich nach ca. 14 Tagen nicht nicht die Besucherzahl gefangen haben, prüfen Sie die Punkte unter 3.) noch einmal durch. Je nach Anzahl neuer Seiten ist ein Einbruch von ca. 10% normal.

 

Haben Sie selbst einen umfangreichen Relaunch vor sich oder benötigen Sie Unterstützung beim Prüfen der Seiten, dann kontaktieren Sie uns bitte.

 

 

 


Webdesign & Homepage Pakete

Homepagerstellung Paket
Unsere Redateure sind Mitglieder im DPV e.v.
Medienpaket, Presselemungen aussenden
Beratung Onlinevermarktung und SEO

Kommentar schreiben

Bitte beachten und akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und  geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten an. Diese Seite verwendet Cookies.